TIMMY ist über die Regenbogenbrücke gegangen ❤️


Ein ganz, ganz besonderer Wegbegleiter ist heimgegangen. ❤️

Er hat so viele Herzen berührt. Nicht nur, weil er durch seine Behinderung außergewöhnlich war, sondern vor allem, weil er sein Handicap einfach angenommen hat und so viel Freude und Esprit verbreitet hat. Nie werde ich sein Gesicht vergessen wie er jedes mal strahlte, wenn er einen begrüßte und den Appetit, mit dem er dann kleine Mitbringsel verspeiste und auch die Mengen, die er in seiner Euphorie des Wiedersehens verdrücken konnte!

TIMMY verunglückte vor fast 3 Jahren in rutschigem Wetter und grätschte vermutlich aus. Von da an konnte er die Hinterläufe nicht mehr einsetzen und war mehr oder weniger "gelähmt". TIMMY war ein Kämpfer! Und so lange er kämpfte und dabei bleiben wollte, kämpften wir mit ihm. Er war damals in Seitenlage aus der Tierklinik entlassen worden. Aber wohl nur, um uns dann die Veterinärämter hinterherzuschicken. Glücklicherweise bekamen er und wir Unterstützung der Uniklinik, die ihm Lebensfreude bestätigten, nachdem er sich von Seitenlage bis zur Sitzposition regeneriert hatte. Ansonsten ist in unserem Land ja ein festliegendes Schwein ein totes Schwein, da die Unterscheidung zwischen konventionell gehaltenen Schweinen, die alle mit 6 Monaten als kleine dicke Kinder umgebracht werden, und Schweinen, die alt werden dürfen und natürlich auch gerade oft geriatrische Probleme haben, nicht gemacht wird, bzw. gar nicht legitim scheint.

Um TIMMY möglichst alle Annehmlichkeiten zukommen zu lassen bekam er neben wöchentlicher Physiotherapie, die im Monat alleine rund 1.700 € kostete, auch noch ein Gestell, in dem er - ähnlich eines Gehwagens - herumrollen konnte.

Er hatte soviel Esprit und Lebenswillen und Lebensfreude, die unübersehbar waren. Er sammelte die warmherzigsten und passioniertesten Menschen an seiner Seite. - Von seinen Paten, die um seine speziellen Bedürfnisse wussten, über Marcel, der ihn herumwuchtete, wenn es darauf ankam, bis zu Manni & Uschi, die ihn jedes Wochenende besuchten, und allen voran Daniela, die ihn übernahm, um ihm besondere Fürsorge und außerordentlichen Schutz zu gewähren!


TIMMY, wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir - ohne Hürden, ohne Einschränkungen und ohne vorgefertigte Meinungen! ❤️

Aktuelle Einträge