Süßes Wollschweinmädchen oder doch eine Bergziege? ❤️


Sie wurden uns kürzlich von einem Veterinäramt übertragen. Eine 12-köpfge Schweinefamilie, deren Struktur uns noch nicht ganz klar ist...9 hippelige Kids und 3 Eber. Die Mama wird leider schmerzlich vermisst.


Unsere kleine Bergziege ist die Einzige, die sich bisher anfassen und streicheln lässt. Und sie ist klug und ein regelrechter Bergfex! Plötzlich war sie uns auf Augenhöhe.

Wie auch immer sie auf diesen Silageberg gekommen ist, hat sie sich den optimalen und unstreitigen Futterplatz gesichert!


Das zuckersüße Mädchen ist namenlos und braucht dringend Paten, damit wir sie nun nach der Quarantänezeit sorgenfrei halten können.


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.


DANKE, dass du dabei bist! ❤

Aktuelle Einträge