top of page

LOLITA ist über die Regenbogenbrücke gegangen. 🖤


Aber nicht nur die Alten trifft der Winter unwiderruflich hart. Unsere kleine gehbehinderte LOLITA konnte die letzten Tage nur noch sehr beschwerlich gehen und zuletzt war sie mit den Hinterbeinen in schierer Schräglage. Man sah ihr an wie sie kämpfte und sich abmühte. Sterben wollte sie sicher nicht, aber wenn man genau hinhörte, zeigte sie ganz leise Töne, die einem Jammern glichen.

Es ist so schwer einem jungen Tier, das sich trotz seines Handicaps so durchgekämpft hat, die Last zu nehmen und damit ja auch sein Leben...

Ihre Mutter LOTTE hat der Tod von LOLITA sehr getroffen. War sie doch dank unseres Eingreifens immer an ihrer Seite geblieben.

LOLITA war das Opfer einer Qualzucht aus kleinen Dexterkühen, die mit massigen Angus Bavarian Low Line Bullen gedeckt wurden. LOLITA war aufgrund ihres Körperbaus eigentlich chancenlos.

IGOR, ein weiteres Kalb dieser misslungenen Zucht, schlägt sich noch wacker bei uns in Fulda IIX durch.

Und unsere kleine freche und so süße LOLITA kann nun hoffentlich ohne Einschränkungen und Mühsal über stets saftige und immergrüne Weiden toben, was sie in dieser Welt nie konnte...

🖤🖤🖤

Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon
bottom of page