top of page

JIMMY genießt die Kuschelkissen die ihm so lange verwehrt waren. ❤


JIMMY war einer der Hunde an der Kette in Rumänien ehe man ihn aus Altersgründen in die nächste Tötung entsorgt hat.

Seine Beinchen sind schwer deformiert und ein Auge ist ganz weg, während er auf dem anderen nur noch schemenhaft sieht...

Aber trotzdem will er täglich sein kleines Terrain erschnüffeln, gibt klare Ansagen an die anderen Jungs, wo er doch nicht mehr kastriert werden konnte.

Und er liebt dieses Kuschelkissen unter dem Sonnenschirm und abends muss ich ihn dann immer ins Kuschelkissen in der ersten Kratzbaumetage heben. Glücklicherweise hat er nur 17kg. Mit EMMA hätte ich da mehr Not...

Ich hoffe so sehr, er bleibt uns noch lange erhalten.

Damals haben alle, die das mit seiner Adoption mitbekommen haben und in welchem Zustand er ist, gesagt, wenn er wenigstens noch ein schönes Jährchen hat. Das hatte er nun mindestens schon, aber ich hoffe es werden zwei, drei...

Er ist einfach nur herzig und so unendlich dankbar für jegliche Beachtung...

Alle, die ihn und die anderen reizenden Geschöpfe von der Pappelstelle mal kennenlernen möchten, können am 27.8. ab 14.00 Uhr wieder vorbeischauen. Da sollte ich mal wieder einen Tag zuhause verbringen können...


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Tags:

Yorumlar


Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon
bottom of page