Boxi und Rocket genießen die Sonne ❤️


Boxi und Rocket freuen sich über die warmen Tage auf der grünen Wiese. Der September hat uns allen noch etwas Sonne geschenkt und auch unsere Schafe und Ziegen genießen die Sonne auf ihrer Weide.


Schafe und Ziegen lassen sich gut gemeinsam halten, da sie ein ähnliches Futterangebot benötigen, ähnlich groß sind und das Leben in der Herde lieben.

Aber sie sind unterschiedlicher als man auf den ersten Blick denkt. Ziegen benutzen zum Beispiel zum Festhalten des Futters nicht die Zunge oder Zähne, sondern ihre sehr beweglichen und zum Greifen geeigneten Lippen. Die Schafe reißen das Gras durch Festhalten der Pflanzen zwischen den unteren Schneidezähnen und der sogenannten Dentalplatte ab und dies mit kräftigem Ruck. 

Beim allen Wiederkäuer fehlen die Schneidezähne im Oberkiefer (auch bei Rindern). Sie haben nur unten Zähne. An der Stelle, an der die vordersten Zähne oben liegen würden, befindet sich stattdessen ein Gegenlager für die Unterkieferschneidezähe, das als sogenannte Dentalplatte bezeichnet wird.


Das ist einer der Gründe, warum wir auf den Patentreffen darum bitten, das Obst und Gemüse klein zu schneiden.

Optisch lassen sich Schafe von Ziegen natürlich gut unterscheiden, aber auch dadurch, dass Schafe ihren Schwanz hängen lassen, während Ziegen diesen aufstellen können.


Boxi und Rocket interessieren sich für diese Unterschiede nicht. Sie sind Freunde. ❤️


Beiden fehlen noch Patenschaften für ihre monatliche Versorgung und sie würden sich über Unterstützung freuen.

Aktuelle Einträge