top of page

Unsere SHELLY ❤️


SHELLY kam 2014 aus Bulgarien zu uns. SHELLY ist eine zierliche kleine Odd-Eye (grün und blau) Katze und leider von Geburt an taub. SHELLY fährt gerne am Staubsauger mit und möchte nachts unbedingt bekuschelt werden. Sie schläft aufgrund ihrer Hörbehinderung so tief und fest, dass um sie herum die Welt einstürzen könnte, sie würde ganz sicher nicht aufwachen. Sie liegt gerne bei den Hunden, oder Schweinen, jedenfalls alles lieber als bei den Katzen. Wobei sie mit ZWETSCHGE und anderen freundlichen Artgenossen schon gut auskommt. Im Winter 2020 stand die süße und sehr liebenswerte SHELLY dem Tod näher als dem Leben. Sie war an der trockenen Form der FIP erkrankt und wurde mir vom Tierarzt nur noch palliativ mit heimgegeben. Sie müsse in den nächsten Tagen eingeschläfert werden. Für alle, die FIP nicht kennen, es ist/war eine zu 100% tödliche Katzenseuche. GottseiDank haben wir von einem Mittel gegen FIP erfahren, Heide hat es damals auf den Tisch gebracht. CureFIP, ein Mittel das in Deutschland nicht zugelassen ist. Es kam aus Malaysia. Fragt nicht nach den Kosten! SHELLY musste 56 oder 84 mal (genau weiß ich es gar nimmer) täglich zur gleichen Zeit gespritzt werden. Anfänglich war sie ja recht schwach und hat sich alles gefallen lassen. Aber nach einigen Tagen oder wenigen Wochen ging es ihr erstaunlich gut. Sie aß wieder und würde fast ein bisschen pummelig. Allerdings bildeten sich um die Injektionen große Abszesse und SHELLY hatte noch wenig Lust auf die ganze Therapie. Ich habe es mit hunderten Kratzern durchgezogen und nie bereut ihr diese Chance gegeben zu haben. Sie ist eine der, wenn nicht DIE glücklichste Katze der Welt! Auch, oder vielleicht weil sie taub ist. Sie kennt es ja nicht anders... Nach allem, was sie durchgestanden hat, wäre eine Patenschaft für sie das allergrößte Glück, was ihr noch zu einem sicheren Leben fehlt.

Aber auch eine kleine Unterstützung bei unseren laufenden Tierarztkosten würde SHELLY ganz sicher freuen!


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Tags: