Unsere Minischweine ❤️


Minischweine sind in vielerlei Hinsicht unbeachtet und vergessen. Überwiegend wird leider verkannt, dass Minischweine weitreichend als Sklaven menschlicher Arroganz -als Versuchstiere für pharmazeutische Interessen extra gezüchtet wurden. Medikamententests und Versuche für Kosmetika sollen billig und einfach sein. Das Göttinger Minischwein wurde in den 1960er Jahren an der Universität Göttingen extra für diese verwerflichen Zwecke und als traurige Ware geboren. In den letzten 20 Jahren steigen die Zahlen der Tierversuche neuerlich wieder rasant an und verharren nun auf einem unfassbar hohen Niveau. Es ist ein leidvoller Weg, kaum einer kann seinem Schicksal (lebend) entkommen. Insgesamt 3000000 Tiere, davon 12000 – 16000 Schweine (Hausschweine und Minipigs) werden heute pro Jahr allein in deutschen Tierversuchslaboren gequält.


Unsere Minischweine sollten für den Teller geschlachtet werden, wir konnten sie aber glücklicherweise retten. Kaum vorstellbar ein anderer Gedanke. Viele von euch haben auf einem unserer Patentreffen unsere kleinen und liebenswerten Strolche kennenlernen dürfen.


Vielen unserer Minischweine fehlen noch liebe Paten zu ihrem Glück,


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.


Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

Aktuelle Einträge