⭐Fröhliche Vorschweinachten⭐ Türchen 16


Im 16. Türchen unseres weihnachtlichen Rüsselkalenders bittet unsere Fee zum Weihnachtsfest eure Herzen mit einer gestochen scharfen Nahaufnahme für sich zu öffnen. Fee freut sich fortwährend über die Besuche, besonders an unseren Patentreffen, die derzeit aber leider nicht stattfinden können. Ruhig und vorsichtig macht sie sich daran neue Menschen kennenzulernen. Unsere Minischweine sind aus früheren Tagen besonders gebranntmarkt. In monatelanger Horrorhaltung der heutigen Mamas und Papas, währenddessen der frühere Besitzer die Fütterung eingestellt hat, mussten sie froh sein über den Zaun von anderen Menschen in ihrer Not Kleinigkeiten zu erhalten. Wir konnten sie mit Hilfe eines Veterinäramtes 2017 aus dieser Horrorhaltung rausholen. Das prägt natürlich auch den Charakter und das Verhalten unserer kleinen Schweinemädchen und -buben. Die Sauen waren damals tragend und ihnen wurden katastrophale Umstände zu teil – viel zu wenig Futter und dramatische hygienische Zustände, die sie zudem Krankheiten mitbringen ließen. Wir konnten uns damals der Situation einer installierten Ferkelaufzucht in Schnaittach mit ihren Familien bedienen. Schnell waren wir aber im Bestand von über 70 Minischweinen, währenddessen viele fest zugesagten Patenschaften unserer früheren Ferkelrettung wieder aufgelöst wurden - damals wie heute eine beängstigende Situation. Leider hat gerade die hübsche Fee bisher nur ein Herz mit ihrem, wir finden doch atemberaubenden Charm, erwärmen können. Dabei hat sie doch ihre ganz besondere Art, Menschen mit einem liebevollen Blick einzuladen. Wir würden uns natürlich besonders freuen, wenn jemand der süßen Fee gerade kurz vor den besinnlichen Tagen des Jahres eine große Freude mit einer Patenschaft machen würde. Fee sucht leider noch ganze 71€ an monatlichen Patenschaften. Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN. Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.


!WICHTIG! Bitte gebt im Patenschaftsformular stets die Nummer des Türchen mit an, dann können wir eure Nachricht schneller dem jeweiligen Schwein zuordnen. DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon

Rüsselheim e. V.

Hauptstraße 22

86695 Allmannshofen

info@ruesselheim.com

Auf dem Laufenden bleiben!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon

Helfen Sie uns Tiere

zu retten!

Spendenkonto

Rüsselheim e.V.
IBAN DE95 7205 0101 0030 2078 64
BIC BYLADEM1AUG

PayPal ruesselheim@freenet.de

© 2O19 Rüsselheim e. V.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon