⭐Fröhliche Vorschweinachten⭐ Türchen 13


Update: Sie heißt jetzt Daisy - sucht aber noch immer dringend Paten.


Hinter dem 13. Türchen unseres weihnachtlichen Rüsselkalenders wollen wir euch unser bisher leider unbeachtetes Mädel der Rettung unserer Wollschweine vorstellen - rechts im Bild.

Auch sie hat in dieser schwierigen Zeit leider bisher weder einen Namen, noch einen Paten für sich gewinnen können.

Ihre Schwester Heike ist stehts an ihrer Seite – die beiden achten aufeinander, schlafen oft Rüssel an Rüssel, Seite an Seite. Schweine pflegen, wie wir Menschen auch, besonders enge Beziehung zu ihren Geschwistern. Schweine haben generell einen stark ausgeprägten Familiensinn.


Wie ihr schon mitbekommen habt, leben sie mit dem Rest ihrer Familie auf unserem Lebenshof bei Nördlingen. Unverkennbar ist sie die dritte Tochter unserer Mama Amira und lebt nun auch schon seit 2018 bei uns. Die drei Töchter sehen sich zum verwechseln ähnlich. Sie ist ein sehr herzliches Mädchen, eine wahre Freundin und würde sich so sehr über Paten freuen.


Sie sucht noch 78€ an monatlicher Patenschaft. Gerade dieser Tage wäre eine sichere Patenschaft wirklich wunderbar und sehr hilfreich.


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.


!WICHTIG! Bitte gebt im Patenschaftsformular stets die Nummer des Türchen mit an, dann können wir eure Nachricht schneller dem jeweiligen Schwein zuordnen.

DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Aktuelle Einträge