top of page

BAZI hat heute seinen 18. Geburtstag! Happy Birthday ❤️



Ich glaube, es gibt in diesem Land - vielleicht sogar nirgendwo sonst - einen älteren Ochsen als ihn.

Ich habe ihn als neugeborenes Kalb in einem Anbindestall im Dezember 2004 kennengelernt und mit 3 weiteren Kälbchen mitgenommen. Nie werde ich die zurückgelassenen vergessen. Ich war damals allein. Eine Verrückte, die 4 Kälbchen und bis zu 24 Schweine mitschleppte...

Er und LINA leben heute noch auf Fulda I und ich muss sagen, nicht alle Plätze hatten das Format von Fulda I. ANDERLE hat einen Platz im Allgäu nicht überlebt, weil der Landwirt einfach ahnungslos war, was so große Rinder anbelangt. Die Ochsen wogen in ihren Höchstzeiten 1.800kg. BAZI ist mit 1.300kg jetzt etwas schlanker, was aber auch gut für seine Knochen ist. Er und LINA leben heute 18 Jahre zusammen und stehen mit dem Wilden auf der Fluchtweide, wo sie Ruhe reinbringen und BAZI allein seines imposanten Gehörns immer noch ganz vorne die Rangordnung mit anführt. Aber auch die winzig wirkende LINA wird respektiert, auch wenn ihre Hörner bei weitem nicht an BAZI's heranreichen...

BAZI sucht, obschon er das älteste Rüsselheim e.V. Tier ist, immer noch 65€ Patenschaft. Wer schenkt ihm zu seinem außerordentlichen Geburtstag noch eine kleine Absicherung dazu? Ich hoffe, es folgen ihm noch viele, viele Lebensjahre, denn er ist einer der größten Schätze, die wir haben. In beiderlei Sinn!

- Doris Rauh-

Freuen würde sich unsere Rüsselheim-Ikone sicher auch über eine kleine Spende zu unseren laufenden Tierarztkosten:

https://www.facebook.com/donate/879139726448491/?fundraiser_source=whatsapp_share


Patenschaften sind bereits