Kuh (200) und ihre Familie brauchen dringend Hilfe! ❤️

Kuh 200 ist am 12.4.2016 geboren und könnte am 1.10.2020 ihre Eisenkette für immer ablegen und mit ihrer Tochter 823, geboren am 21.9.2018, die am Hof als Mastfärse ebenfalls an der Kette liegt in Freiheit entkommen. Mitreisen könnte auch ihre Mutter 005 und Oma von 823, die ebenfalls noch für die grausame Gewinnung von Milch ausgebeutet wird. Kuh 005 ist am 24.1.2014 geboren und hat seitdem ihren Platz an der Kette nicht verlassen. Wer hilft der kleinen Familie?

Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

DANKE, dass du dabei bist! ❤

Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon

Rüsselheim e. V.

Hauptstraße 22

86695 Allmannshofen

info@ruesselheim.com

Auf dem Laufenden bleiben!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon

Helfen Sie uns Tiere

zu retten!

Spendenkonto

Rüsselheim e.V.
IBAN DE95 7205 0101 0030 2078 64
BIC BYLADEM1AUG

PayPal ruesselheim@freenet.de

© 2O19 Rüsselheim e. V.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon