Die Mulis durften zum ersten mal auf die Wiese 💕


Viele von Euch kennen vielleicht die 3 Mulis, um deren Bepatung und Freikaufsumme sich gerade Babette Wendy gerade kßmmert. Sie kamen aus katastrophaler Haltung von einem hessischen Veterinäramt und eine Dame von Peta und das Veterinäramt waren um einen guten Platz bemßht. Obwohl Tiere wegen schlechter Haltung entnommen werden, muss ja immer noch der ßble Halter entschädigt werden... Sie sind jetzt ßber Wochen aufgepäppelt worden und durften nun das erste Mal raus auf die Wiese. Wir hatten ja nix und kamen wie die Jungfrau zum Kind zu 3 Mulis. 2 Stuten und 1 Hengst, der nun ein Wallach ist. Der Vierte ist ein Pony, das schon am Schlachthof stand und zum Landwirt gebracht wurde. Der Pony war auch ein Hengst und die beiden härren ohne Kastration nicht zusammen stehen kÜnnen, obwohl Mulihengste ja nicht fruchtbar sind.

Patenschaften und Spenden zum Freikauf wären freilich ein Segen...

DANKE, dass du dabei bist! ❤

Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter