Unsere Ponys ❤



Unsere Ponys waren ebenfalls Nutztiere und wurden in der Weidepflege eingesetzt. Als der Auftrag zu Ende ging - und sie waren wirklich (ver)wilde(rte) Hengste - sollten sie geschlachtet werden.

Wir konnten das unmöglich zulassen, obschon sie alles andere als zahm waren. Auf dem Transport nach Fulda haben sie sich so geprügelt, dass wir schon dachten, oje, auf was haben wir uns da wieder eingelassen... Ihre Zeit in der Weidepflege hatte ihre kleinen Körper mit vielen Narben übersät...

Wir haben sie kastriert und mit Equidenpässen ausgestattet. Gegessen können sie damit nie wieder werden! Die liebe Claudia nahm sich ihrer an und hat ihre Herzen gewonnen! Sie sind heute sehr zutraulich und freundlich. Und sie sehen inzwischen sehr gut aus!

Leider fehlt allen der Hauptanteil bzw. sogar die ganze Patenschaft.

Vielleicht kann sich einer von euch für unsere kleinen Flitzer erwärmen?


Amadeus fehlen 125€, Christobal fehlen 130€, Elvis fehlen die ganzen 150€ monatlich, Emilio fehlen 140€ und Nikolaus fehlen 125€ monatlich.


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Tags:

Aktuelle Einträge