top of page

Unsere Jungs sind nun nach Alsfeld umgezogen. ❤️


Wir hatten euch ja erzählt, dass wir knapp 50 Ochsen aus Altersgründen des Landwirts von Fulda I nach Bingen II umgezogen haben. Unser junger Landwirt dort starb ein Dreiviertjahr, nachdem er unsere Tiere aufgenommen hatte.

Seiner Witwe waren unsere Tiere zu mächtig und sie getraute sich nicht diese mit ihren Helfern auf die Weide zu bringen.

Damit unsere Ochsen nicht ganzjährig im Stall stehen müssen, haben wir erneut einen neuen Platz suchen müssen und unser Landwirt in Alsfeld hat kurzerhand expandiert und die Ochsen konnten vor einem Weilchen zu ihm gebracht werden. Er ist inzwischen auch dabei, eine weitere Halle zu bauen und unsere Ochsen stehen glücklicherweise wieder auf den weitläufigen Weiden. Zugute kommt dem Ganzen, dass unser junger Landwirt dort mittlerweile auch noch etliche Hektar hinzugewinnen konnte.

Da diese Ochsen fast alle aus der vormaligen Waisenbullenrettung stammen, waren sie ja seinerzeit in der Mast und sind schon mit die mächtigsten Ochsen in unserem Bestand.

Wunderschöne und so brave Tiere, aber seht selbst!

Zu den angekündigten weiteren Sequenzen kam es leider nimmer, da inzwischen die Nacht angebrochen war, als die letzten Ochsen aus Bingen eintrafen...


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Tags:

Comentarios


Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon
bottom of page