Mutter und Tochter brauchen dringend Hilfe! ❤️


Ein Schweinebetrieb in Ostdeutschland hat seine Ferkel"produktion" geschlossen.

Alle Muttersauen wurden geschlachtet.

Zwei, Mutter und Tochter, sind noch übrig. Eine mitfühlende junge Mitarbeiterin versucht, ihnen einen Platz zum Leben zu verschaffen. Sie würde sie mit einer ehemaligen Kollegin freikaufen oder dem Besitzer versuchen abzuschwatzen und transportieren.


Hilft den beiden jemand mit einer Patenschaft?


Die Mutter, WILMA haben sie sie genannt, mit dem weißen Gesicht, hatte 13 Würfe. Ihre fast ganz schwarze Tochter, SUSI, etwa 6.


Wer verhilft Ihnen zu einem Leben in Nördlingen auf einem Strohbett statt weiter kargem Spaltenboden für Ihre geschundenen Knochen?


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.

Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.

DANKE, dass du dabei bist! ❤️

Aktuelle Einträge

Archiv

Schlagwörter

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon