WILMA ist über die Regenbogenbrücke gegangen ❤


Unsere goldige und liebe WILMA ist heute Vormittag gestorben. Am Morgen war sie noch unauffällig, hat aber in den letzten Wochen etwas Substanz abgebaut. Der Tierarzt vermutet ein Herzproblem, da es heute auch drückend heiß ist. Sie lag noch halb im Schatten im Freilauf und hat nicht mehr reagiert, als der Landwirt die hellen und sonnenbrandempfindlichen Schweine mittags zurück in den ich etwas kühleren Stall schicken wollte...

Sie hätte nach der langen Zeit in Ausnutzung bei Gott noch ein längeres Leben in Freiheit verdient gehabt. Wir trauern zusammen mit ihrer letzten noch lebenden Tochter SUSI. Vielleicht mögen WILMA's Paten ihre Tochter unterstützen, die immerhin auch 5 Jahre in der "Ferkelproduktion" als Mutterschwein ausharren musste... Das wäre sicher auch ein Herzenswunsch von WILMA gewesen...

Aktuelle Einträge

Archiv