DOROTHEE ist über die Regenbogenbrücke gegangen ❤️


DOROTHEE fiel vor 2 Tagen auf, weil sie nicht mehr lief. Seitdem ist sie stationär beim Vogelspezialisten und wurde zugefüttert, bekam Antibiotikum, ihre Füßchen wurden wieder warm. Sie waren vorher eiskalt gewesen... Beim Röntgen wurde eine Verdickung um die Wirbelsäule festgestellt.

Heute morgen hatte sich ihr Zustand verschlechtert und sie kam in Seitenlage. Der Verdacht auf einen Tumor an der auffallenden Stelle hatte sich erhärtet, da alle Behandlungen nicht anschlugen.


Ich habe mit dem Tierarzt entschieden, DOROTHEE mit rund 14 Jahren gehen zu lassen.

Wir haben sie aus 3. Hand übernommen, als ihr vorheriger Platz geräumt werden musste. Zwei ihrer Freundinnen gleicher Rasse und ich werden das brave und liebe Huhn sehr vermissen. Einen Paten hatte sie nie.


Über eine kleine Spende zu den Tierarztkosten würde ich mich daher sehr freuen... ❤️

Aktuelle Einträge