Dieses hübsche und sehr freundliche Mädchen sucht liebe Paten ❤️


Sie ist nun eine der Ersten, die uns ihren Rüssel entgegenstreckt, wenn wir ihr Reich betreten. Keineswegs aber so zappelig, wie manch anderer, Fred, Flecki oder Smilla zum Beispiel, sondern mit lockerer Neugier und sicherlich einem freundlichen „Hallo“.

Schon als sie ankam, sich ein paar Tage einlebte, war eine riesige „Zeremonie“ uns gegenüber nicht ihr Ding, währenddessen die anderen uns am liebsten von oben bis unten beschnüffelt und angeknappert hätten. Nichts desto trotz, verstecken tut sie sich keineswegs. Unser kleiner, scharmanter Knirps lebt in der Gruppe unserer heranwachsenden Mädchen und Buben bei Frieda. Da ist wohl immer was los.

Gekommen war sie von einer kleinen Tierhaltung aus dem Norden, das Veterinäramt untersagte die Haltung der Tiere unter den gegebenen Bedingungen. „Nein“ sagen war auch unter den für uns schwierigen Bedingungen keine Option. Sie kam zudem auch nicht allein.


Leider hat sie bis heute noch keinen Paten gefunden und ist deshalb auch noch ohne Namen. Außer ihrem ruhigen Charakter hat sie natürlich diesen ganz speziellen Widererkennungswert - sie ist eine ganz Hübsche finden wir und sie verdient ein Leben in Sicherheit.


Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich und retten LEBEN.


Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen uns sehr.


DANKE, dass du dabei bist!

Aktuelle Einträge