Sami ist über die Regenbogenbrücke gegangen ❤️

Sami war eines der Schweine, die bei der ersten Rüsselheim Rettung in Buttenwiesen aus dem Maststall befreit wurden.

Er hatte Zeit seines Lebens mit seiner geringen Körpergröße, Beeinträchtigungen der Beine und Abszessen zu kämpfen und lebte daher auf einem kleinen privaten Pflegeplatz, wo ihm mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden konnte.

Seine körperlichen Mängel machte er jedoch durch sein unglaubliches Kämpferherz und viel Durchsetzungsvermögen wett.

Nun hat dieses kleine besondere Schwein für immer seine Augen zugemacht und keiner der ihn kannte, wird diesen kleinen Kämpfer je vergessen.

Sami, es war eine Ehre Dich kennengelernt zu haben!

Aktuelle Einträge