SUSI und LUNA sind gerettet! 🧡

May 4, 2019

Diese beiden älteren Mädchen LUNA (16 Jahre alt) und SUSI (19 Jahre alt) sind vom Leben gezeichnet. Nach einem Leben voller Ausbeutung standen sie nun beim Viehhändler, der sie zur Schlachtung verkaufen wollte.
 

Gemeinam mit Melanie Vogelei von White Paw Organisation e.V. wollen wir den beiden Omis nun zu einem schönen Lebensabend verhelfen. Freikaufsumme und Transportkosten konnten wir bereits gemeinsam stemmen. 🧡
 

Unsere beiden Kuhömchen stehen inzwischen bei der lieben Melanie Vogelei in Quarantäne. Sie werden noch diese Woche auf Seuchenfreiheit geprüft, werden auf Flechtenbefall untersucht sowie auf etwaige Trächtigkeit. Wir lassen bei der Gelegenheit gleich jeweils ein großes Blutbild erstellen, um zu sehen, wo man evtl. gleich gegensteuern muss, damit sie wieder in Schuss kommen.

 

Leider hat eine der beiden, Melli weiß noch nicht welche, ein trübes Auge, so dass der Tierarzt unbedingt zusehen muss, ob es zu retten ist.

Die andere hat ein dickes Euter. Das kann bedeuten, dass sie entweder erst gekannt hat oder erst noch zur Kalbung kommt... 😭
Diese beiden wurden sichtbar bis zur Auszehrung ausgebeutet und ich denke, dass es viel Fürsorge und Pflege und tierärztliche Unterstützung braucht, sie wieder aufzupäppeln.
 

Wie Sie sehen, ist es mit der Rettung alleine leider nicht getan.
Wir freuen uns über jede kleine Spende für die Rentnerinnen, damit wir ihnen nach ihrem traurigem Dasein nun endlich ein schönes Leben ermöglichen und die anfallenenden Tierarztkosten stemmen können.


Jetzt für SUSI und LUNA spenden!

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

Please reload

Archiv

Please reload

Schlagwörter

Please reload

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon

Rüsselheim e. V.

Hauptstraße 22

86695 Allmannshofen

info@ruesselheim.com

© 2O19 Rüsselheim e. V.

Auf dem Laufenden bleiben!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon

Helfen Sie uns Tiere

zu retten!

Spendenkonto

Rüsselheim e.V.
IBAN DE95 7205 0101 0030 2078 64
BIC BYLADEM1AUG

PayPal ruesselheim@freenet.de

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon